Aktion: Sichere dir 400 Euro garantiere Auszahlung!
Aktion: Sichere dir 400 Euro garantiere Auszahlung!
The Mobility House
The Mobility House

The Mobility House

Zum Anbieter
THG-Quote-Vergleich.orgLetztes Update 15.12.2021 Lesezeit 2:16 Min.

Über The Mobility House

The Mobility House wurde bereits 2009 gegründet und hat es sich zum Ziel gemacht, eine emissionsfreie Energie- und Mobilitätszukunft zu gestalten. Das Unternehmen fördert den Ausbau erneuerbarer Energien, stabilisiert das Stromnetz und macht Elektromobilität günstiger.

Mit Standorten in Zürich, München und Belmont agiert The Mobility House weltweit. Es begleitet Kunden beim Einstieg in die Elektromobilität und berät sie zu Planung, Aufbau und Betrieb einer individuellen Ladeinfrastruktur. Weiterhin können sowohl Privat- als auch Geschäftskunden Ladestationen, Zubehör und vieles mehr für ihre Elektrofahrzeuge über den Online-Shop von The Mobility House kaufen.

Ergänzend zum bisherigen Portfolio bietet das Unternehmen nun auch den Handel mit der THG-Quote an.

So registrierst du dich

The Mobility House bietet dir online ein einfaches Anmeldeformular, in dem du deinen Namen, deine E-Mail-Adresse und deine Bankverbindung für die spätere Auszahlung angeben musst.

Um ein Fahrzeug zu registrieren, benötigst du lediglich ein Foto oder einen Scan deines Fahrzeugscheines. Diesen kannst du bequem über dein Nutzerkonto hochladen. Die angemeldete Person muss dabei mit dem Halter des jeweiligen Fahrzeugs übereinstimmen. Es ist auch möglich, mehrere Fahrzeuge zu registrieren.

Im Anschluss übernimmt The Mobility House die Beantragung und den Verkauf deiner THG-Quote. Du musst nur noch auf deine Auszahlung warten.

So registrierst du dich | Bild: Screenshot The Mobility House

Alles über die Auszahlungen bei The Mobility House

Bei The Mobility House bekommst du im Jahr 2022 garantiert 250 Euro pro Elektrofahrzeug für deine THG-Quote. Dieser Betrag wird spätestens 12 Wochen nach deiner Registrierung auf dein Bankkonto überwiesen. Sollte das Unternehmen beim Verkauf aufgrund der Marktentwicklung einen höheren Erlös erzielen, gibt es am Jahresende einen zusätzlichen Betrag an dich weiter.

Die Zahlung erfolgt jährlich, insofern du deine Registrierung direkt für drei Jahre abschließt. Möchtest du dich nicht für so einen langen Zeitraum festlegen, kannst du unkompliziert jedes Jahr aufs Neue deinen Fahrzeugschein für jedes deiner Elektroautos hochladen.

Kosten

Der Verkauf deiner THG-Quote über The Mobility House ist für dich kostenlos.

Besonderheiten

The Mobility House ist bereits seit vielen Jahren im Elektromobilitätsmarkt tätig und verfügt daher über viel Erfahrung. Neben dem Verkauf der THG-Quote bietet das Unternehmen noch viele andere Produkte und Dienstleistungen an.

Im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern gibt The Mobility House eventuelle Mehrerlöse aus dem Verkauf deiner Quote anteilig am Jahresende an dich weiter.

Da The Mobility House auch Ladestationen und andere Produkte vertreibt, hast du hier die Möglichkeit für eine sogenannte Wallbox-Prämie. Das bedeutet, wenn du zusätzlich zum Verkauf deiner THG-Quote eine Wallbox kaufst, erhältst du dafür weitere 50 Euro.

Social Media

The Mobility House informiert Interessierte über all seine Produkte und Dienstleistungen regelmäßig auf allen gängigen sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn und Youtube. Hier findest du auch Informationen zum Handel mit der THG-Quote.

Video

https://www.youtube.com/channel/UCAQuHrexc0RAupPSI5UiXBw

Fazit zu The Mobility House

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern zum Verkauf der THG-Quote wurde The Mobility House nicht extra dafür gegründet. Das Unternehmen besteht bereits seit 2009 und kann daher auf viele Jahre Erfahrung im Elektromobilitätsmarkt zurückblicken.

Da The Mobility House auch als Anbieter für Ladestationen fungiert, bietet es dir die Möglichkeit, zusätzlich zum Verkauf deiner THG-Quote eine Wallbox zu kaufen und dir eine Prämie in Höhe von 50 Euro zu sichern.

Die Registrierung erfolgt einfach und bequem über ein Anmeldeformular auf der Webseite. Hier musst du nur ein Foto oder einen Scan deines Fahrzeugscheines hochladen. The Mobility House verkauft die THG-Quoten sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden. Auch Betreiber von öffentlichen Ladepunkten können sich hier beraten lassen, zu welchen Konditionen deren THG-Quoten verkauft werden können.

Zum Anbieter

The Mobility House Erfahrungen

Bewertungen werden nicht auf ihre Echtheit überprüft. Es werden nur Bewertungen veröffentlicht, die unseren Richtlinien zu Erfahrungsberichten entsprechen.

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wähle eine Bewertung
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

Zum Anbieter
Zum Anbieter Tipp: 400 Euro! Tipp: 400 Euro!