Aktion: Sichere dir 400 Euro garantiere Auszahlung!
Aktion: Sichere dir 400 Euro garantiere Auszahlung!
THG-Quote-Vergleich.orgLetztes Update 7.01.2022 Lesezeit 2:27 Min.

Über fairnergy

Bei fairnergy handelt es sich um eine Marke des Startups GreenTax. Die Mission von fairnergy ist der Kampf für eine globale Energiegerechtigkeit. Das Unternehmen setzt sich im globalen Norden für die Energiewende im Verkehr durch grüne Elektromobilität ein und finanziert im globalen Süden eine faire Energieversorgung.

Durch den Verkauf der THG-Quote verteilt fairnergy die finanziellen Mittel der fossilen Kraftstoffindustrie hin zum grünen Strom für Elektroautos um. Das Geschäftsmodell ist eine Kreuzung aus einem gemeinnützigen und einem gewinnorientierten Unternehmen.

So registrierst du dich

Die Registrierung bei fairnergy funktioniert schnell und einfach. Über die Webseite musst du das Anmeldeformular ausfüllen und ein Foto oder einen Scan des Fahrzeugscheins des betreffenden Elektroautos hochladen.

Während der Registrierung wirst du nach deiner gewünschten Impact-Prämie gefragt. Das bedeutet, du kannst ein Projekt auswählen an das ein Teil des Erlöses von deiner THG-Quote oder auch der gesamte Erlös, gespendet wird. Hier kannst du dich jedoch auch entscheiden, den Gesamtbetrag zu erhalten.

So registrierst du dich | Bild: Screenshot fairnergy

Alles über die Auszahlungen bei fairnergy

Wie die Auszahlung deiner Prämie bei fairnergy aussieht, kannst du selbst bestimmen. Für das Jahr 2022 wird dir eine Auszahlung in Höhe von 275 Euro garantiert. Falls die Erlöse aus dem Verkauf deiner THG-Quote höher ausfallen, gibt fairnergy diesen Betrag an dich weiter.

Das Geschäftsmodell von fairnergy sieht vor, das Geld für die THG-Quote in eine nachhaltige Zukunft zu investieren. Dazu bietet das Unternehmen verschiedene Projekte an, an die du deine Prämie voll oder teilweise als Impact-Beitrag spenden kannst. Wohin dein Geld gehen soll, entscheidest du bei der Registrierung.

Deinen Verkaufserlös musst du jedoch nicht spenden. Du kannst dir den Betrag auch komplett auszahlen lassen. Die Auszahlung erfolgt dann per Überweisung auf dein Bankkonto.

Kosten

Was die Kosten betrifft, geht fairnergy sehr transparent vor. Von dem Erlös, den der Anbieter von Mineralölkonzernen für deine THG-Quote bekommt, gehen zehn Euro an fairnergy-Partner. 19 Prozent nutzt das Unternehmen für interne Kosten und sechs Prozent fließen direkt in ein Energieprojekt.

Am Ende bleiben 75 Prozent, im Jahr 2022 entspricht das mindestens 275 Euro, übrig, die du entweder als Impact-Beitrag spenden oder dir ausbezahlen lassen kannst.

Besonderheiten

Als Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, für eine globale Energiegerechtigkeit zu kämpfen, unterstützt fairnergy viele entsprechende Projekte. Die Besonderheit liegt in jedem Fall darin, dass du den Erlös aus deiner THG-Quote als Impact-Beitrag direkt an eines dieser Projekte spenden kannst. Für dich bedeutet das keinen Aufwand, gleichzeitig tust du aber etwas Gutes für die Umwelt.

Hier wird jedoch niemand gezwungen, Geld zu spenden. Du kannst dir den dir zustehenden Betrag auch komplett oder nur teilweise auszahlen lassen. Sechs Prozent des Verkaufserlöses aus deiner THG-Quote gehen in jedem Fall an ein Energieprojekt. Davon merkst du aber nichts, denn der versprochene Betrag von mindestens 275 Euro steht dir in jedem Fall zur Verfügung.

Social Media

Um fairnergy zu folgen und mehr Informationen zu bekommen, wirst du in beinahe allen gängigen sozialen Netzwerken fündig. Profile von fairnergy findest du auf Facebook, LinkedIn und Twitter.

Video

Fazit zu fairnergy

Wie der Name bereits vermuten lässt, geht es bei fairnergy sehr fair zu. Das Unternehmen unterstützt eine Vielzahl an Projekten, die die globale Energiegerechtigkeit unterstützen. Beim Verkauf deiner THG-Quote wirst du dazu aufgefordert, auch einen Beitrag zu leisten, indem du den Betrag, den du für deine Quote erhältst, als Impact-Beitrag spendest.

Wenn man davon ausgeht, dass die Quote dafür gedacht ist, die Umwelt zu entlasten und Klimaziele zu erreichen, dann ist der Ansatz, den Erlös für ebensolche Projekte zu nutzen, nicht gerade verkehrt. fairnergy hat damit in jedem Fall ein anderes Modell als alle anderen Anbieter.

Auch, was die Transparenz betrifft, ist fairnergy ganz vorne mit dabei. Wie sie sich und ihre Projekte finanzieren, kommunizieren sie ganz offen auf ihrer Webseite. Außerdem bekommst du, wenn du deine THG-Quote über fairnergy verkaufst, detaillierte Informationen, wie dein Geld verwendet und welcher Impact durch dich und dein Elektroauto erzielt wurde.

Zum Anbieter

fairnergy Erfahrungen

3
3 von 5 Sternen
2 Bewertungen
3 von 5 Sternen
1
1 von 5 Sternen
1 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
1 von 5 Sternen
1 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
3
3 von 5 Sternen
2 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
3 von 5 Sternen
2 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
5
5 von 5 Sternen
1 Bewertungen 2021
5 von 5 Sternen

Bewertungen werden nicht auf ihre Echtheit überprüft. Es werden nur Bewertungen veröffentlicht, die unseren Richtlinien zu Erfahrungsberichten entsprechen.

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Ich habe bis jetzt immer noch keine Auszahlung bekommen. - von Hofmann | 8.06.2022
  2. Sehr transparent, tolle Geschäftsidee, prima Auswahlmöglichkeiten zur Reinvestition der Prämie in den Klimaschutz. Nur das kann doch der Gedanke der Prämie sein und nicht, Geld ausgezahlt zu bekommen! - von Johanna Borutta-Sobakpo | 30.12.2021

Teile deine Erfahrungen mit fairnergy mit anderen Besuchern!

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

Zum Anbieter
Zum Anbieter Tipp: 400 Euro! Tipp: 400 Euro!