Erhalte mindestens 300€ THG-Prämie für dein Elektroauto!
Erhalte mindestens 300€ THG-Prämie für dein Elektroauto!

THG-Quote verkaufen: Anbieter-Vergleich, Ratgeber & Tipps für den Quotenhandel 2022
Geld mit deinem E-Auto verdienen!

geld-für-eAuto

5 Erfahrungsberichte

Auf der Plattform geld-für-eAuto kannst du dich schnell und einfach registrieren und deine THG-Quote verkaufen. Dafür bekommst du pro Elektrofahrzeug garantiert 300 Euro.

Details

Quotlix

Mit Quotlix kannst du deine THG-Quote einfach und schnell verkaufen. Lade deinen Fahrzeugschein hoch und Quotlix kümmert sich um den Rest.

Details

eQuota / emobia

1 Erfahrungsbericht

eQuota bietet dir einen Rundum-Service für deine THG-Quote. Von der Prüfung deiner Berechtigung über den Verkauf bis hin zur Auszahlung funktioniert alles einfach und bequem.

Details

THG-Quote verkaufen & mit dem E-Auto Geld verdienen

Hier erklären wir, wie du mit deinem E-Auto automatisch Geld verdienen kannst.

Los geht’s:

Die Abkürzung THG-Quote steht für Treibhausgasminderungsquote.

Dabei handelt es sich um ein Förderinstrument, das dich dafür belohnt, dass du ein E-Auto fährst.

Es gibt Unternehmen (dazu zählen beispielsweise Mineralölkonzerne), die verpflichtet sind, eine gewisse THG-Quote zu erreichen. Und genau hier setzt das Modell des Verkaufs der Treibhausgasminderungsquote an.

Du kannst als Halter eines Elektrofahrzeugs, deine CO2-Einsparungen an quotenpflichtige Unternehmen verkaufen und dadurch bares Geld verdienen. Jedes Jahr!

Das ist wirklich ein „no brainer“: Geld. Geschenkt.

Doch verhandeln quotenpflichtige Konzerne nicht unbedingt mit Lieschen Müller. Das wäre viel zu aufwändig.

Aus diesem Grund gibt es spezielle Anbieter, die THG-Quoten zertifizieren und aufkaufen, um sie gebündelt an große Unternehmen weiterzuverkaufen.

Du verkaufst also deine THG-Quote an einen solchen Anbieter und erhältst Geld.

Hier heißt es aufpassen: Die verschiedenen Anbieter bieten dir unterschiedlich viel Geld für deine THG-Quote und haben oft verschiedene Bedingungen für den Ankauf.

Genau deshalb ist ein Vergleich von THG-Quoten-Aufkäufern interessant. Finde heraus, wo du am meisten Geld erhältst:

Jetzt THG-Quoten-Aufkäufer vergleichen:

THG-Quoten-Anbieter-Vergleich

THG-Quotenhandel: Wie komme ich an das Geld?

Deine THG-Quote auf eigene Faust zu verkaufen, ist so gut wie unmöglich. Für große Konzerne bedeutet das zu viel Verwaltungsaufwand für zu wenig Quote. Die Plattformen für den Handel bündeln die Quoten von verschiedenen Elektrofahrzeughaltern und verkaufen diese als großes Paket an die Unternehmen. Damit haben sie gute Chancen, den höchstmöglichen Verkaufspreis zu erzielen.

Dein Geld bekommst du bei allen Aufkäufern per Überweisung auf dein Bankkonto ausgezahlt.

Wann erhalte ich die Barauszahlung?

Wann du deine Auszahlung erhältst, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Bei beinahe allen ist es jedoch so, dass du Geld bekommst, sobald deine THG-Quote zertifiziert und auch verkauft wurde.

Im Schnitt dauert das sechs bis zwölf Wochen.

Welche THG-Quoten-Aufkäufer gibt es?

Die Gesetzesänderung, die es nun auch Privatpersonen und Unternehmen möglich macht, mit ihren THG-Quoten zu handeln, wird im Jahr 2022 in Kraft gesetzt. Die Anzahl der Anbieter hierfür ist bereits groß. Diese Anbieter gibt es:

geld-für-eAuto
geld-für-eAuto: Die Registrierung hier funktioniert einfach auf der Webseite. Für deine THG-Quote erhältst du pro Elektrofahrzeug garantiert 300 Euro im Jahr 2022.
eQuota
eQuota: eQuota bietet dir einen flexiblen und einen fixen Tarif für deine Quote an. Wenn du dich für den fixen Tarif entscheidest, erhältst du einen garantierten Betrag. Dieser liegt im Jahr 2022 bei 268 Euro.
fairnergy
fairnergy: fairnergy hat sich den Kampf für eine globale Energiegerechtigkeit zum Ziel gemacht. Den Erlös aus deiner THG-Quote kannst du ganz einfach an eines der einschlägigen Projekte zum Klimaschutz spenden oder dir komplett bzw. teilweise auszahlen lassen.
elektrovorteil
Elektrovorteil: Elektrovorteil bietet ebenfalls Zertifizierung und Verkauf deiner THG-Quote an. Die Provision des Unternehmens liegt bei lediglich 15 %.
MAINGAU Energie
MAINGAU Energie: MAINGAU Energie ist ein bundesweit tätiger Stromanbieter mit vielen Jahren Erfahrung, der nicht nur für den Handel mit der THG-Quote gegründet wurde, sondern noch weitere Produkte im Portfolio hat.
Quotlix
Quotlix: Quotlix ist ebenfalls einer der Anbieter, der extra für den Handel mit der THG-Quote gegründet wurde. Hier bekommen sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen nach einer einfachen Registrierung den vollen Service und einen Garantiebetrag von 300 Euro.
carbonify
smartificate: smartificate wurde erst im Jahr 2021 gegründet und hat sich auf die THG-Quote spezialisiert. Hier bekommst du eine garantierte Auszahlung in Höhe von 250 Euro.
The Mobility House
The Mobility House: The Mobility House existiert bereits seit 2009 und bietet seitdem verschiedene Produkte und Dienstleistungen an, die mit der Elektromobilität zu tun haben. Der Handel mit der THG-Quote ist ein neues Produkt im Portfolio.
carbonify
carbonify: carbonify hat sich auf den Handel mit der THG-Quote spezialisiert und bietet dir einen Anteil von 82,5 Prozent am aktuellen Marktwert.

Wie wird die THG-Quote berechnet?

Die Berechnung deiner Prämie hängt von den Bekanntmachungen des Bundesministeriums für Umwelt ab. Es wird jährlich ein pauschaler Schätzwert im Bundesanzeiger veröffentlicht. Im Jahr 2022 sind das voraussichtlich 1.943 kWh.

Gibt es die THG-Quote für Privat und für Flottenbetreiber?

Die THG-Quote gibt es sowohl für Privatpersonen als auch für Flottenbetreiber. Sie gilt immer pro Elektrofahrzeug.

Bei der Auswahl des Anbieters solltest du darauf achten, wie viele Elektrofahrzeuge pro Nutzer angelegt werden dürfen und ob auch Flottenbetreiber ihre Quoten hier verkaufen können.

Rechtliche Grundlagen für den Handel mit THG-Quoten

Die Regelungen zur THG-Quote finden sich im Bundes-Immissionsschutzgesetz sowie den dazugehörigen Bundesversordnungen.

Zur Berechnung der gesetzlich vorgeschriebenen THG-Quote werden gemäß §37a Abs. 4 Bundes-Immissionsschutzgesetz die drei werte Referenzwert, Wert der tatsächlichen Treibhausgasimmission sowie der Umfang der vom Gesetz vorgeschriebenen Treibhausgasminderung benötigt.

Weiterführende Links:

Jetzt THG-Quoten-Aufkäufer vergleichen:

THG-Quoten-Anbieter-Vergleich

Tipp: Geld-für-eAuto